Laurenz Kruckenhauser

Laurenz ist Reisender auf vielen Pfaden. Sein Berufsweg begann als Restaurantfachmann, nach einer Weltreise ging es weiter als Kurzzeitgeograph und Psychologe. Als Selbsterfahrungsseminarleiter und Lebensberater, begleitet er heute Menschen in Transformationsprozessen – gern drinnen und noch viel lieber draußen. Außerdem ist er unterwegs als Papa, Gemeinschaftssuchender und Lebensgenießer.

Es hat einige Jahre gedauert, bis er beruflich angekommen ist. So fühlt er sich nämlich gerade. Gleichzeitig ist da Lust auf Veränderung. Laurenz lässt sich gerne vom Fluss des Lebens überraschen. Die verschiedenen Lebensphasen haben ihn schon häufig an Orte im Innen und Außen geführt, mit denen er nicht gerechnet hatte. Das wird wohl hoffentlich auch in Zukunft so bleiben.

Ihm ist es ein Herzensanliegen, Menschen dabei zu unterstützen, in ein wohltuendes, sinnvolles und erfüllendes Leben zu kommen. Am Institut für zeitgemäße Arbeit bringt Laurenz sich dementsprechend vor allem dort ein, wo Menschen zu uns kommen, die sich eine berufliche Veränderung oder einfach mehr vom Schönen in ihrem Leben wünschen. Ebenso mag er unsere Treffen, wo wir der Frage nachgehen, was denn schöne Arbeit überhaupt ist und wie man dort hinkommen kann.

Nach oben scrollen